Mittwoch, 2. September 2015

Mal wieder Sterne und was anderes

Im Laufe des Sommers habe ich die ersten Teil meines eher "weihnachtlichen" Oh my Stars Quilts zusammengenäht und auch schon gequiltet. Dies hier sind die ersten beiden Teile, die ich auch schon nach der Quilt-as-you-go-Methode zusammengenäht habe.

So schaut der 3. und 4. Teil aus. Leider war mein Nähzimmer zu klein, um alles nebeneinander zu legen.

Für die Rückseite habe ich zwei hellbeige gemusterte Stoff genommen. Ich werde aber wohl noch  in die großen Sternen einen kleinen Stern von Hand reinquilten,
Unsere neuen Stühle im Wohnwagen brauchten "ganz dringend" neue, schöne Kissen, also habe ich ein wenig appliziert. Der kleine MugRug, der unsere Kissen begleiten wird, ist von Katrin, er fühlt sich bereits sehr wohl dort.


"Natürlich" müssen in unserem Wohnwagen auch Sternenkissen mit, deshalb habe ich noch 3 neue genäht. Sie müssen sich den Platz in unseren Stühl mit den "Wohnwagenkissen" teilen.



Leider kann ich Euch die anderen Dinge, die ich zwischenzeitlich genäht habe, nicht zeigen, denn sie sind für den Adventskalender der FB-Gruppe der Patchwork Gilde.

Ich wünsche Euch weiterhin eine gute Zeit und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha


Sonntag, 9. August 2015

Schnell gestrickt

hatte ich diese Decke. Unsere Schwiegertochter hatte sich für den Herbst, passend zum Kinderwagen, eine Decke gewünscht. Als es am Donnerstag so richtig heiß war, habe ich die Strickmaschine gebeten, mir die Arbeit abzunehmen. Das Stricken ging ratzfatz, schneller als das Fädenvernähen. 

Der Rand drumherum ist gehäkelt. Die Decke hat eine Größe von 60 x 90 cm, also genau richtig, um die kleinen Beinchen unserer Enkeltochter zu wärmen.


Euch allen noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in eine herrliche Sommerwoche.
Seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Donnerstag, 6. August 2015

Genähtes und Gestricktes

Eine der Mitschwiegermütter, keine Ahnung, ob das so heißt, jedenfalls die Mutter meiner einen Schwiegertochter hatte Geburtstag, und da sie zum einen Läufer für den Esstisch und zum anderen diese Farbkombination liebt, habe ich für sie diesen Läufer genäht. Das Geschenk ist sehr gut angekommen.

Hier sieht man die Details des Läufers.

Diese Persepktive gefällt mir sehr gut.

Da ich ab und an mal meine Strickmaschinen benutze und noch dringend einen Pulli für den Spätssommerurlaub brauchte, habe ich auf dem Grobstricker die Teile gestrickt. Die Borten habe ich dann angehäkelt. Der Pullover wird für etwas kühlere Abende in den Wohnwagen wandern.

Ein wenig Zierrat musste auch sein.

Da die Ärmel schon passend in der Länge waren, bekamen sie keine Häkelborte mehr. Ich finde auch, dass es mit den Häkelborten so genug ist.
Hier nochmals die untere Häkelborte im Detail.
Ansonsten genieße ich im Moment mehr mein Näh- und Strickzimmer, denn tagsüber ist es mir draußen zum Werkeln zu warm. 

Ich wünsche Euch allen weiterhin einen schönen Sommer und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Montag, 22. Juni 2015

Gerade noch gepackt

habe ich das Quilten mit der Maschine. Es war das erste Stück, welches ich mit meiner neuen Nähmaschine, einer Pfaff Quilt expression 4.2, gequiltet habe. Dank des großen Durchlasses hat sich der Quilt leicht hin- und herschieben lassen. Lange habe ich an einer neuen Nähmaschine herumüberlegt, und dann ging es auf einmal von einer auf die andere Minute; scheinbar war die Zeit reif!!!!

Den Quilt zum Einzug ins neue Haus für unsere Schwiegertochter habe ich auf den letzten Drücker fertig bekommen. Am Abend vor dem Einzug habe ich das Binding noch mit der Hand angenäht.








Auf der neuen weißen Ledercouch hat der Quilt seinen Platz gefunden. Die Rückseite ist aus Fleece. Sicher wird er unsere Schwiegertochter, die eine richtige Frierkatze ist, richtig gut wärmen.
Alsbald werde ich noch einige Kissen zu dem Quilt nähen. Da ich reichlich Stoff gekauft hatte, wird es sicher auch noch für einen Tischläufer reichen.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Montag, 8. Juni 2015

Sternenmäßig

Ja, ich tue es wieder. Ich nähe einen Sternennquilt aus weihnachtlichen Stoffen, die jetzt in der Sonne so gar nicht weihnachtlich aussehen.

Heute habe ich mit einer ganz lieben Nähfreundin, die leider bisher keinen Blog schreibt,  in unserem Gartenzimmer Sterne genäht. Es war ein richtig schöner Tag mit soooo gutem Erdbeerkuchen.

Alle meine bisher genähten Sterne. 3 Segmente sind schon fertig zum Quilten. Dieses Mal werde ich aber mit der Maschine quilten.



Diesen Quilt hat sich unsere Schwiegertochter für das neue Haus gewünscht. In den nächsten Tagen wird er geheftet und dann mit der Maschine gequiltet.

Leider kommen hier die Farben nicht so ganz rüber. Vielleicht klappt es beim nächsten Foto.
Mein blau weißer Sternenquilt geht gerne mit mir in den Garten auf die Rollliege. Er ist mein Lieblingskuschelquilt.

Ich hoffe, das mein neuer Sternenquilt genauso schön wird. Ich freue mich schon sehr darüber, dass er bereits mehr als halbfertig ist.

Euch allen eine gute Zeit und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Mittwoch, 20. Mai 2015

Der 2. Tula-Pink-Quilt und ich waren heute im Garten

Einfach ein Spaziergang mit dem fertigen 2. Tula-Pink-Quilt in unserem Garten. Der Quilt wird Pfingsten bei meiner Schwiegertochter  einziehen, dann sind beide Tula-Pink-Quilts wieder beieinander. Mehr Worte zu den Bildern erübrigen sich meiner Meinung nach.



















Euch allen eine gute Zeit, ein frohes Pfingstfest und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Donnerstag, 15. Januar 2015

Ein paar Kleinigkeiten .....

sind schon fertig geworden im neuen Jahr:

Die ersten 22 Sterne für meinen weihnachtlichen Oh my Stars Quilt sind geschafft.

Zu dem Quilt für unsere kleine Enkeltochter habe ich noch ein Stoffbilderbuch genäht.







Es ist ganz ungewohnt, so winzige Schuhchen zu stricken, aber auch ganz kleine  Füße wollen warm sein. Aus dem Untergrundstoff entsteht eine neue Tasche, die ich Euch beim nächsten Mal zeigen werde. Ich muss erst einmal mit dem neuen  Schnitt klar kommen, bevor ich sie vorführen kann.  
Inzwischen habe ich auch alle Blöcke für den lila Tula Pink-Quilt fertig genäht, auch die gibt es erst nächste Woche zu sehen.

Nun wünsche ich Euch schon einmal ein schönes, kreatives und gemütliches Wochenende und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha